Menu

Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung der Online-Angebote des Labors Blackholm MZV werden aus technischen Gründen und zur Erfüllung eines  oder mehrerer Dienste personenbezogene Daten erhoben und ausgewertet. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zu einem bestimmten Zweck erhoben und ausgewertet. Der Umgang mit personenbezogenen Daten wird durch die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt und durch das Labor Blackholm umgesetzt.

  • Verantwortliche Stelle

Labor Blackholm MVZ
Bahnhofstr. 14
74072 Heilbronn
07131/7876-0
Mail: email info
Internet: www.blackholm.com

  • Datenschutzbeauftragter

Als Datenschutzbeauftragter für diese Angebote ist bestellt:
Frederic Behrens
Labor Blackholm MVZ
Bahnhofstr. 14
74072 Heilbronn
Tel.: 07131/787647
Mail: email datenschutz

  • Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung hat Gültigkeit für alle Online-Angebote des Labor Blackholm MVZ.
Zu diesen Angeboten gehören:
- Die Website www.blackholm.com
- Die Webseite www.hygienelabor.de
- Die Webseite www.drogenscreening.info
- Die Online-Befundauskunft (www.auftraginfo-blackholm-mvz.de)
- Die Labor-App Labor-HN

 

  • Art der personenbezogenen Daten

Durch das Aufrufen der Websites werden folgende Daten gespeichert:
- Ihre IP-Adresse
- Referrer-URL (= Die Webseite, von welcher Sie auf uns weitergeleitet wurden.)
- Der Zeitpunkt an welchem Sie die Website aufgerufen haben
- Der von ihnen verwendete Browser und dessen Versionsnummer
- Das von ihnen verwendete Betriebssystem
- Websiten, welche sie von unserer Webseite aus aufrufen (Links)
- Ihr Internet-Service-Provider

Bei der Online-Befundauskunft und der Labor-App werden nach der Anmeldung noch folgende Daten erhoben.
- Zeitpunkt der Anmeldung
- Zeitpunkt der Abmeldung
- Anzahl der fehlgeschlagenen Anmeldungen seit der letzten Anmeldung
- Aktivität auf der Website

Diese Daten werden in Logfiles gespeichert und zum Betreiben der Dienste und Websites verwendet. Ebenso können die Daten zur Abwehrt von Cyber-Angriffen  verwendet werden.
Nach einer Pseudonymisierung werden die Daten auch für interne Statisiken verwendet.

  • Zweck der Verarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist das Betreiben, das verhindern oder Abwehren von digitalen Angriffen sowie eine Nutzungsstatistik der Website oder des Dienstes.

 

  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung (Art. 6 DS-GVO)

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient dem Betreiben von Websites oder Diensten des Labor Blackholm MVZ. Als Rechtsgrundlage besteht hier die Wahrung der berechtigten Interessen.

  • Rechte der Betroffenen Personen (Artt. 7 Abs.3, 15 bis 18 und 77 DS-GVO)

Recht auf Auskunft, Berichtigung Löschung und Einschränkung:
Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten personenbezogenen Daten zu erhalten.
Ebenso haben sie das Recht, diese Daten berichtigen oder löschen zu lassen. Weiterhin haben sie das Recht die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Einzuschränken.

  • Empfänger der Daten

Die erhobenen Daten werden nur an Dritte weitergeleitet, wenn dies durch die DS-GVO gestattet ist, beispielsweise durch Ihre ausdrückliche Einwilligung, oder wir aus Rechtlichen gründen dazu gezwungen sind.

  • Speicherfristen

Durch den Aufruf einer Website mit Ihrem Browser werden automatisch persönliche Daten von Ihnen an unseren Server gesendet (z.B. IP-Adresse). Diese Daten werden für den Betrieb der Webseite und zur Abwehr von digitalen  Angriffen genutzt. Nachdem Sie unsere Website aufgerufen haben werden diese Daten für maximal 14 Tage auf unserem Server gespeichert.

  • Cookies

Um die Bedienung der Webseite zu vereinfachen werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Dateien, in welchen informationen über Ihre aktivitäten auf unserer Website gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem schließen Ihres Browsers (beispielsweise Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Internetexplorer oder Microsoft Edge) automatisch gelöscht.

Über die Einstellungen Ihres Browsers haben Sie die möglichkeit die Verwendung von Cookies einzuschränken oder generell zu verbieten. Unter folgenden Links finden Sie Anleitungen für die Cookie-Einstellungen der gängigsten Browser:
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.com/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen?redirectlocale=de&redirectslug=Cookies+l%C3%B6schen
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Internetexplorer (Microsoft) https://support.microsoft.com/de-de/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer
Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/10607/microsoft-edge-view-delete-browser-history

  • Labor-App

Die Labor-App ist für unsere Kunden vorbehalten und muss von einem Mitarbeiter des Labors freigeschaltet werden. Die Datenübertragung geschieht ausschließlich über verschlüsselte Verbindungen.
In der App Labor-HN werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

Standort: Der aktuelle Standort wird nur erhoben, um Sie zum Labor Blackholm in Heilbronn zu Navigieren. Für die Navigation wird Google Maps verwendet und daher auch der Standort an Google übermittelt. Die erhobenen Daten werden nicht an das Labor übertragen und spätestens nach dem beenden der App gelöscht. Sie können den Zugriff der App auf den Standort auch manuell über die Geräteeinstellungen verweigern.

Speicher: Die Befunde werden kurzzeitig auf Ihrem Mobilgerät gespeichert. Dazu ist ein Zugriff auf den Speicher notwendig. Die Daten werden nach dem Beenden der App wieder gelöscht.

Telefon: In der Kontaktanzeige können Sie uns direkt Anrufen. Für diese Funktion wird Zugriff auf das Telefon benötigt. Hier werden keine persönlichen Daten erhoben.

Kontakte: Leider ist uns zum momentanen Zeitpunkt nicht bekannt, warum die App Zugriff auf die Kontakte einfordert. Hier werden keine Daten erhoben oder ausgewertet. Sie können den Zugriff der App auf die Kontakte auch manuell über die Geräteeinstellungen verweigern, ohne dass die Funktionsweise eingeschränkt wird.

  • Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, wiederspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten gegeben haben, können Sie dieser ebenfalls, mit Wirkung für die Zukunft, jederzeit widersprechen.

  •  Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Zum Anfang