Zum Inhalt springen

Spermiogramm

Abklärung bei V.a. Fertilitätsstörung, Kontrolle nach Vasektomie

Physikalisch-makroskopische Untersuchung: Beurteilung von Ejakulatvolumen, Farbe, Geruch, Verflüssigungszeit, Viskosität, pH-Wert.

Mikroskopische Untersuchung: Beurteilung von Spermiendichte, -konzentration, -motilität, -morphologie, Leukozyten.

Klinisch-chemische Untersuchung: Bestimmung von Fructose.

Die Ejakulatanalyse und Auswertung erfolgt RiliBÄK-konform und entsprechend dem WHO-Manual.

Probengewinnung im Labor nach Terminvereinbarung.

Bei externer Gewinnung muss die Probe innerhalb einer Stunde bei einer Temperatur zwischen 20°C und 37°C in das Labor transportiert werden. Die Zeit der Probengewinnung ist zu dokumentieren.