Zum Inhalt springen

EBM-Abrechnung im Laborbereich

Zugrundeliegende Systematik und praktische Auswirkungen

Seminar mit Fallbeispielen für Ärztinnen und Ärzte sowie das Praxisteam

Referentin: Frau Reinhilde Herb-Boes, Oberstudienrätin, Heilbronn

Fortbildungsinhalte: Diese Fortbildungsveranstaltung bietet einen Überblick über die Systematik der Abrechnung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Gerade im Bereich der Laborleistungen bietet der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) viele Besonderheiten. Deren Kenntnis ist für die sachgerechte Anforderung von Laboruntersuchungen wesentlich.

Dieses praxisorientierte Seminar ist insbesondere für den (Wieder-)Einstieg in das Themengebiet der Medizinischen Leistungsabrechnung im Laborbereich geeignet. Bitte bringen Sie Ihren Gebührenordner zu dieser Fortbildungsveranstaltung mit.

Zertifiziert durch die Landesärztekammer Baden-Württemberg (4 Fortbildungspunkte)

Termine
13.06.2018 14:00 Uhr bis 17:15 Uhr Termin abgelaufen!
13.06.2018 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr Termin abgelaufen!