Zum Inhalt springen
zurück
 
Bezeichnung:9-Hydroxy-Risperidon
Synonym:

Paliperidon

Methode:

LC-MSMS - Flüssigkeitschromatographie-Massenspektrometrie

Material:

300 µl Serum

Abnahmebedingungen:

Blutentnahme vor nächster Medikamenteneinnahme (Talspiegel).Die Halbwertszeit beträgt ca. 24 Stunden.

Indikation:

Monitoring einer Therapie mit Risperidon oder Paliperidon.

Beurteilung:

9-Hydroxyrisperidon ist der aktive Metabolt des Risperidons. Risperidon gehört zur Medikamentengruppe der Neuroleptika und ist ein Psychopharmakum. Es wird in der Therapie von Psychosen, insbesondere der symptomatischen Behandlung von Schizophrenie, eingesetzt. Risperidon gehört zur Wirkstoffklasse der sogenannten ¿atypischen¿ Neuroleptica, da nur selten extrapyramidal-motorische Störungen auftreten.

Normbereiche:
Normbereich:von 20 ng/ml bis 60 ng/ml


Modemkürzel:

RISP9H

zurück