Zum Inhalt springen
zurück
 
Bezeichnung:Tacrolimus
Synonym:

Protopic®
Prograf®
FK 506
Advagraf®

Methode:

LC-MSMS - Flüssigkeitschromatographie-Massenspektrometrie

Material:

EDTA-Blut, ganzes Röhrchen

Abnahmebedingungen:

Blutentnahme vor der nächsten Medikamenteneinnahme (Talspiegel). Die Halbwertszeit beträgt 9 Stunden.

Indikation:

Therapiekontrolle bei Immunsuppression mit Tacrolimus.

Beurteilung:

Tacrolimus gehört zur Medikamentengruppe der Immunsuppressiva. Tacrolimus wird zur Verhinderung der Abstoßungsreaktionen nach Organtransplantationen eingesetzt. Eine weitere Indikation ist die Therapie der Colitis ulcerosa.

Normbereiche:
Therapeutische Bereiche müssen durch die einzelnen Zentren
bzw. Kliniken entsprechend dem jeweiligen Krankheitsbild selbst
festgelegt werden, da u.a. die Medikamentenspiegel vom
transplantierten Organ , der Zeit seit der Transplantation, der
Komedikation, von Leber- und Nierenfunktion sowie weiteren Faktoren
abhängt.
Literatur:
- Stucker & Ackermann; Immunsuppressiva-Wirkungen, Nebenwirkungen
und Interaktionen;
- Therapeutische Umschau 2011;68(12)
- Schrem et. al.; Nachsorge bei Organtransplantierten, Deutsches
Ärzteblatt, Jg. 106, Heft 9, 27.Feb. 2009


Modemkürzel:

TACR

zurück