Zum Inhalt springen

Thrombophilie-Abklärung

Die empfohlenen Laborparameter für eine Thrombophilie-Abklärung sind:

Quick/INR Fibrinogen
Antithrombin-Konzentration Antithrombin-Aktivität
Protein C-Konzentration Protein C-Aktivität
Freies Protein S-Konzentration Protein S-Aktivität
Gerinnungsfaktor VIII Gerinnungsfaktor IX
D-Dimere Aktivierte Protein C-Resistenz
Faktor V-Leiden-Mutation Prothrombin-G20210A-Mutation
Phospholipid-Antikörper Cardiolipin-Antikörper IgG und IgM
Lupus-Antikoagulanz beta-2-Gycoprotein 1-AK IgG und IgM
Lipoprotein (a) Homocystein

Ausführliche Beschreibungen dieser Parameter finden sich unter dem jeweiligen Stichwort im Leistungsverzeichnis. Bitte für die Humangenetischen Untersuchungen Faktor V-Leiden-Mutation und Prothrombin-G20210A-Mutation eine Einwilligungserklärung mit einsenden. Sofern eine umfassende hämostaseologische Beurteilung und Empfehlung gewünscht wird, legen Sie Ihrer Überweisung bitte einen ausgefüllten Fragebogen "Thrombophilie/Hämophilie" bei. Fragebogen-Formulare können Sie geschlechtsspezifisch für Ihre Patientinnen und/oder Patienten hier herunterladen.